Sponsoren




F1: Erfolgreicher Ausflug nach Hoisdorf

"Der Sturm gewinnt Spiele, die Abwehr gewinnt Meisterschaften", lautet eine Fußballweisheit, die in einschlägigen Talksendungen ein Einzahlung in das Phrasenschwein nach sich zieht. Der Satz galt aber am Wochenende auch (fast) für die F1 der Nordlichter.

Mit Platz 2 kehrte das Team des Trainertrios Christian, Ricco und Marco vom Turnier beim TuS Hoisdorf zurück. Lediglich drei Gegentreffer lißen die zehn F1-Kicker in sechs Spielen gegen VfL Oldeslohe (0:0), TuS Hoisdorf (1:0), Tralaier SV (1:0), SSC Hagen (3:1), SG Oering-Seth (1:2) sowie Eintracht Norderstedt (0:0) zu.

Besonders das torlose Remis gegen die Eintracht wurde gebührend gefeiert, da die Nordlichter dem späteren Sieger als einziges Team einen Punkt abtrotzen konnten. Die Eintracht kam am Ende auf 16 Punkte und 16:1-Tore. Beide Norderstetdter Vertreter der fairen Veranstaltung lieferten somit einen weiteren Beleg für die oben zitierte Weisheit, die im übrigen keinem geringeren als Bayern-Coach Jupp Heynkes zugeschrieben wird...

27.01.2018

Zurück zur Übersicht