Sponsoren




D-Juniorinnen

Medaillen werden derzeit nicht nur bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea verteilt, sondern allerorten auch bei Hallenturnieren. So auch beim TuS Tensfeld am nördlichen Rand des Kreis Segebergs. Und die D-Mädels schnappten sich diesmal die Bronzemedaille.

In fünf Spielen gab es dabei für das neunköpfige Aufgebot um Coach Lars und Torwarttrainer Thorsten zwei Siege, zwei torlose Unentschieden sowie ein 0:1 gegen den SV Wahlstedt. Es sollte der einzige Treffer bleiben, den Cecila in fünf Spielen zuließ. Auf der Gegenseite trugen sich Caja, Jule, Annika und Janina in die Torschützenliste bei den souveränen Siegen gegen den Gastgeber sowie die SG Probstei ein.

18.02.2018

Zurück zur Übersicht